Crusoe's erste - kleine - Wanderung

Lisa schreibt:

»Es gibt so einige schöne Orte, an denen wir mit Freya bereits mehrmals waren. Mit beiden Hunden nun an diese Orte zu gehen, ist allerdings besonders schön. Es ist zwischenzeitlich - endlich - richtig schön warm in Nova Scotia. Damit wir Crusoe nicht überfordern, verbringen wir viele Stunden am Meer und machen mit ihm keine großen Spaziergänge. Eine kurze Wanderung an einem sonnigen Dienstagmorgen wollen wir dann aber doch mal machen. Die Polly's Cove Wanderungen hatten wir schon ein paar Mal mit Freya gemacht. Vom Parkplatz aus läuft man etwa einen Kilometer in Richtung des Meeres. Dort angekommen, kann man auf den großen Steinen eine eigene Route wählen. Wir mögen es hier sehr; die Sicht auf das weite Meer ist einfach wunderschön. Freya und Crusoe können von Stein zu Stein hüpfen, ein wahrer Abenteuerspielplatz für die beiden. Auf den anthrazitfarbenen Steinen verweilen wir ein wenig. Picknick haben wir natürlich auch dabei. Bevor aber die Mittagshitze kommt, laufen wir wieder zurück zum Auto - zum Glück haben wir die Klimaanlage noch reparieren lassen. Damit ist es für die Hunde - und uns - doch viel angenehmer im Auto. Den restlichen Tag verbringen wir am Meer. Hoffentlich hält das schöne Wetter noch für die nächsten zwei Wochen, denn Freya und ich haben zusammen mit einer Freundin einen Girls Hiking Trip geplant. Mit dem Zelt werden wir eine 50 Kilometer lange 3-Tages Wanderung machen. Darauf freuen wir uns schon sehr.«
Kommentare