• Für Euch
  • versandkostenfrei!
Versandkosten sparen für:
Versandkosten sparen für:

Wir sind weiter für Euch da! Online Shoppen ohne Versandkosten.

»Jetzt in Deutschland ab 20€ versandkostenfrei bestellen! - Aufgrund der derzeitigen Situation kann es bei DHL zu verlängerten Lieferzeiten kommen«

Es gibt Eis! – Mit diesen 3 (variablen) Rezepten machst du deinen Vierbeiner glücklich

Die sogenannten Hundstage, in denen der Sommer so richtig zeigt was er drauf hat, halten weiter an und lassen Zwei- und Vierbeiner gehörig schwitzen. Welcher Zeitpunkt wäre besser geeignet als JETZT, um ein paar Zutaten zu einem köstlichen Hunde-Eis zu verarbeiten und deinem Liebling nach ein paar Stunden im Eisfach eine herrlich erfrischende Freude zu bereiten.

Im Folgenden stellen wir euch unsere liebsten Hunde-Eis-Varianten vor. Ob »Süßmaul«, Gemüse-Fan oder herzhafter Genießer: Beim Kreieren köstlicher Eis-Sorten für deinen Vierbeiner sind deiner Phantasie (fast) keine Grenzen gesetzt!

Für »Süßmäuler«

Viele Hunde lieben die angenehme Süße von Obst, also schnapp‘ dir eine oder zwei Sorten Obst, etwas Joghurt und deinen Pürierstab und los geht’s:

  1. Obst pürieren (Achtung: Bei Steinfrüchten vorher die Kerne entfernen!) – super geeignet sind Banane & Birne oder Banane & Beeren sowie Wassermelone & Apfel
  2. Joghurt (aus Kuh-, Schafs- oder Ziegenmilch) hinzufügen und verrühren
  3. Die pürierte Masse in mehrere kleine Behältnisse (ideal sind max. 150 g pro Portion) oder Snackspielzeuge mit unterschiedlich großen Öffnungen, einer besonders »befüll-tauglichen« Form oder KONG®-Spielzeuge füllen und für mehrere Stunden ins Eisfach legen.

Für Gemüse-Fans

Manche Vierbeiner sind richtige Gemüse-Fans und können von Rote Beete, Brokkoli und Co. gar nicht genug bekommen. Die Herstellung von herzhaft-leckerem Gemüse-Eis geht genauso einfach und schnell wie das süße »Frozen Joghurt«-Pendant. Schnapp‘ dir eine oder zwei Sorten Gemüse, etwas Quark oder körnigen Frischkäse und püriere ausgiebig drauf los:

  1. Gemüse pürieren – super geeignet sind Rote Beete & Karotte, Zucchini & Kartoffel sowie Gurke & Spinat
  2. Quark oder körnigen Frischkäse hinzufügen und gut verrühren
  3. Die pürierte Masse in mehrere kleine Behältnisse (ideal sind max. 150 g pro Portion) oder Snackspielzeuge mit unterschiedlich großen Öffnungen, einer besonders »befüll-tauglichen« Form oder KONG®-Spielzeuge füllen und für mehrere Stunden ins Eisfach legen.

Für herzhafte Genießer

Dein Vierbeiner guckt nur sparsam wenn Obst und Gemüse im Napf landen und trottet von dannen, schwer enttäuscht und in hoffnungsvoller Erwartung, dass du es dir anders überlegst? Kein Problem, auch für die herzhaften Genießer gibt es köstliche Eis-Kreationen! Schnapp‘ dir gewolftes Fleisch nach Belieben – ob Rind, Schaf, Ziege, Huhn oder Ente spielt keine Rolle. Hauptsache es schmeckt deinem Liebling und er verträgt es gut. Auch Leberwurst (Achtung: Kein Schwein!) ist prima und lässt sich gut verarbeiten.

  1. Gewolftes Fleisch (bzw. Innereien) oder Wurst bereitstellen – super geeignet sind Blättermagen, Herz, Muskelfleisch, Pansen oder bereits fertige Leberwurst
  2. Körnigen Frischkäse oder Joghurt hinzufügen und so lange pürieren bis die gewünschte Konsistenz erreicht ist
  3. Die pürierte Masse in mehrere kleine Behältnisse (ideal sind max. 150 g pro Portion) oder Snackspielzeuge mit unterschiedlich großen Öffnungen, einer besonders »befüll-tauglichen« Form oder KONG®-Spielzeuge füllen und für mehrere Stunden ins Eisfach legen.

Um den Magen- und Darmtrakt deines Hundes nicht zu überfordern, lasse das Hunde-Eis zunächst etwas antauen und gib‘ deinem Hund lieber anfangs kleine Portionen um zu schauen, wie er reagiert. Der große Vorteil selbstgemachten Hunde-Eises liegt darin, dass du einerseits genau weißt, was drin ist und genau die Zutaten verwenden kannst, die dein Liebling mag und gut verträgt. Zudem kannst du je nach Bedarf Komponenten hinzufügen oder weglassen. Soll dein Hund ein wenig zunehmen, mische z.B. Haferflocken oder etwas gekochte Hirse unter. Ist er etwas »zu gut genährt« machen wasserreiche Zutaten wie Gurke und Melone, gemischt mit etwas Joghurt oder einer Mischung aus Brühe und Joghurt satt, versorgen den Körper mit wertvollen Nährstoffen und erfrischen zugleich. Bei der Befüllung extra dafür entwickelter Snack-Spielzeuge, sorgst du außerdem für eine prima Auslastung – sowohl mental als auch körperlich, ohne deinem Hund zu viel abzuverlangen.

Also nix wie los, plündere deinen Kühlschrank und gönne deinem Liebling in diesen Tagen ein leckeres Eis!

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

»Jetzt in Deutschland ab 20€ versandkostenfrei bestellen! - Aufgrund der derzeitigen Situation kann es bei DHL zu verlängerten Lieferzeiten kommen«

Herzlich Willkommen

Zum Start von www.wirliebenhunter.de schenken wir Ihnen einmalig einen Gutschein im Wert von 5 Euro. Einfach den Gutscheincode »Welcome2018« bei der nächsten Bestellung im Warenkorb eingeben.