Hochwertige Hundeleinen online kaufen | Wir lieben HUNTER

Versandkostenfreie Lieferung (innerhalb von Deutschland) ab 50,-€ Bestellwert.

Die täglichen Gassirunden sind meist das Highlight für deinen Hund. Entdecke jetzt die große Auswahl an HUNTER Hundeleinen. Egal ob Führleine, Schleppleine oder Retrieverleine – aus Leder, Nylon, Neopren oder Tau – wir von Wir lieben HUNTER haben die passende Hundeleine für dich und deinen Hund. Was Du über Hundeleinen wissen solltest, erfährst du hier. 

Die täglichen Gassirunden sind meist das Highlight für deinen Hund. Entdecke jetzt die große Auswahl an HUNTER Hundeleinen. Egal ob Führleine, Schleppleine oder Retrieverleine – aus Leder, Nylon, Neopren oder Tau – wir von Wir lieben HUNTER haben die passende Hundeleine für dich und deinen Hund. Was Du über Hundeleinen wissen solltest, erfährst du hier. 

Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
  • grün
  • schwarz
Feldleine
Diese robuste Feldleine ist für den Außeneinsatz auch bei Wind und Wetter genau das Richtige.
ab € 9,99 * *UVP
  • neonorange
Suchleine Convenience
An eine Suchleine werden deutlich höhere Ansprüche gestellt als an eine solche, die »nur« für das alltägliche Spazierengehen mit dem Vierbeiner genutzt wird. Die Suchleine CONVENIENCE wurde für den Einsatz bei der Jagd und im Hundesport...
ab € 27,99 * *UVP
  • gelb
  • orange
Suchleine Visby Super Grip
Behalten Sie auch bei Regenwetter alles im Griff! Die gummierte Suchleine aus der Reihe VISBY SUPER GRIP ist besonders rutschfest und damit nicht nur das perfekte Utensil für die Sportskanonen auf dem Hundeplatz. Mit ihren leuchtenden...
ab € 23,99 * *UVP
  • neonorange
Suchleine Convenience Round
Die Suchleine CONVENIENCE ROUND wird höchsten Qualitätsansprüchen gerecht. Hergestellt aus einem innovativen Kunststoffgemisch, punktet die Leine einerseits mit der Robustheit und Griffigkeit von Leder und andererseits mit der...
ab € 33,99 * *UVP
  • dunkelbraun
Kombileine 6in1 Solid Education
Wie es der Name schon sagt: Die Hundezubehör-Artikel der Reihe SOLID EDUCATION bilden vor allem in Ausbildung und Hundesport ein solides Fundament für herausragende Ergebnisse. Die Kanten sind abgerundet - das garantiert ein angenehmes...
€ 84,99 * *UVP
  • schwarz
Suchleine London
Schrill, bunt, vielfältig - was den Reiz der britischen Metropole ausmacht, gilt ebenso für die gleichnamige Serie LONDON. Die in unterschiedlichen Längen erhältliche Suchleine LONDON ist reflektierend und liegt so angenehm weich und...
ab € 15,99 * *UVP
  • schwarz
Suchleine Solid Education
Wie der Name schon sagt: Die Hundezubehör-Artikel der Reihe SOLID EDUCATION bilden vor allem in Ausbildung und Hundesport ein solides Fundament für herausragende Ergebnisse. Dafür sorgt nicht zuletzt die Tatsache, dass kaum Nähte...
ab € 74,99 * *UVP

Hundeleinen von HUNTER

Eine Hundeleine gehört zur Grundausstattung eines jeden Hundebesitzers. Damit du entspannt mit deiner Fellnase spazieren gehen kannst, ist es wichtig, dass du eine Leine besitzt, auf die du dich verlassen kannst. Hundeleinen von HUNTER sind robust, reißfest und pflegeleicht – so steht ausschweifenden Gassirunden nichts mehr im Wege. In unserem Shop haben wir eine Vielzahl verschiedener Modelle und Leinenarten in gewohnt hochwertiger HUNTER-Qualität – so findest du schnell die perfekte Leine für deinen Liebling.

Welche Hundeleine passt zu meinem Hund?

Hundeleinen dienen nicht nur dazu, den Hund immer in seiner Nähe zu wissen, vielmehr sind sie praktische Erziehungshilfen und unterstützten die Kommunikation zwischen Herrchen oder Frauchen und Vierbeiner. Während des Wachstums deiner Fellnase wirst du mit großer Wahrscheinlichkeit auf verschiedene Leinen zurückgreifen, welche auf die Körpergröße und das Gewicht deines Tieres abgestimmt sind.

Hundeleinen für Welpen und kleine Hunde  

Deinen süßen, neuen Mitbewohner musst du zunächst an die Leine gewöhnen. Befestige die Leine dazu am besten an einem Hundegeschirr. So schützt du den empfindlichen Halsbereichs des kleinen Vierbeiners, falls er durch seine Energie und Freude mal an der Leine zieht. Wähle für die ersten Spaziergänge eine schmale Führleine, die in ihrer Größe verstellbar ist. So kannst du deinem Welpen leichter das Gassigehen beibringen – von nahem „bei Fuß“ bis zu mehr Freiraum zum Schnüffeln und Welt entdecken. Je schmaler die Leine, desto geringer das Gewicht, das derWelpe an Geschirr oder Halsband zu tragen hat.

Hundeleinen für kleine Hunde
Zeichnen sich durch leichtes Material sowie kleine Ringe und Karabiner aus. Somit müssen die zierlichen Vierbeiner nicht noch zusätzlich das Gewicht der Leine tragen.

Hundeleinen für große Hunde

Bei großen Hunden solltest du eine breite Leine aus festem, robustem Material wie beispielsweise eine Hundeleine aus Leder oder reißfestem Nylon wählen, vielleicht sogar mit Neoprenpolsterung. Gerade bei schweren Rassen ist es wichtig, dass du dich zu 100 Prozent auf die Leine verlassen kannst und für jede Situation gewappnet bist. Hochwertige Karabiner sorgen bei HUNTER-Leinen dafür, dass diese sicher am Halsband oder Geschirr des Hundes befestigt sind.

Welche Arten von Hundeleinen gibt es? 

In unserem Shop findest du viele verschiedene Leinen:

  • Rollleine: Mit einer Rollleine bekommt dein kleiner Streuner besonders viel Spielraum, um zu schnüffeln und zu toben. Dank des intuitiven Brems- und Stoppmechanismus von Rollleinen hast du jederzeit die Kontrolle über den Bewegungsfreiraum deines Hundes.
  • Führleine: Der Klassiker unter den Hundeleinen, den jeder Hundehalter zuhause hat. Die Führleine ist die Leine für den Alltag, die meist durch Ringe oder Knoten längenverstellbar ist. Sie ist in vielen verschiedenen Varianten sowie aus unterschiedlichen Materialien und Längen erhältlich.
  • Retrieverleine: Halsung und Leine in Einem – das 2-in-1-Modell unter den Hundeleinen. Bei der Retrieverleine ist das Halsband bereits in die Leine integriert und individuell einstellbar.
  • Schleppleine/Suchleine: Mit einer Suchleine gibst du deinem Vierbeiner das Maximum an Bewegungsfreiheit – auch praktisch für das Hundetraining, Mantrailing, die Fährtensuche oder bei der Jagd.

Worauf muss ich beim Kauf einer Hundeleine achten?

Ein kurzer Abstecher in die Stadt, ein schöner Sonntagsspaziergang über Felder, Wiesen und durch den Wald oder aber die morgendliche Joggingrunde – all das lässt sich mit der passenden Leine perfekt mit deinem Vierbeiner erledigen. Je nach Situation und Leine kannst du deinem Hund mehr oder weniger Bewegungsfreiraum geben. In unserem Shop findest du verschiedene Leinen-Modelle für sportliche Aktivitäten, schick Ausgehen oder jede Alltagssituation. Überlege vor dem Kauf, welche Eigenschaften die Leine mitbringen soll:

  • Verstellbarkeit: Du möchtest die Hundeleine spontan in der Länge anpassen können? Beispielsweise, weil du kurzfristig durch die belebte Einkaufsstraße musst, danach aber im weitläufigen Park eine Runde drehen möchtest? Dann entscheide dich für eine Leine, die in der Länge verstellbar ist. Die verstellbaren Führleinen von HUNTER können bis zu drei Mal in Ihrer Länge variiert werden, manche sogar durch eine ausgeklügelte Knoten-Technik ganz individuell und stufenlos. So hast du ein kurzes Modell für die turbulente Innenstadt und längere Versionen für das Toben über die Wiese.
  • Bewegungsfreiheit: Damit dein Vierbeiner das Maximum an Bewegungsfreiheit und genug Raum zum Schnüffeln und Welt entdecken hat, du aber nicht die Kontrolle über den Hund verlierst, eignen sich besonders Rollleinen, Suchleinen oder Schleppleinen. Damit hat dein Liebling viel Spielraum, weshalb die Leinen auch bei der Jagd oder Hundesport zum Einsatz kommen. 
  • Material: Leinen müssen bei Wind und Wetter einsatzfähig sein. Vertrau daher auf robuste und pflegeleichte Materialien. Bei HUNTER findest du Hundeleinen aus Tau, Kunststoff oder auch Polyester, bei denen du Schmutz leicht abwaschen kannst. Daneben findest du auch Leinen aus Leder und Kunstleder inklusive passender Pflege in unserem Shop.

Jogging mit Hund

Joggen hält nicht nur den Hundehalter fit – die meisten Hunde lieben es ebenfalls. Da es nicht immer möglich ist, den Hund frei laufen zu lassen, gibt es von HUNTER spezielle Hundeleinen zum Joggen. Dabei haben diese Jogging-Leinen eine Art Dämpfer am Ende, der einen plötzlichen Ruck sanft abfedert. Eine Wohltat sowohl für dich als auch für deinen Hund. Die Leinen eignen sich auch zum Fahrradfahren und schützen Hund und Halter vor unangenehmen Rucken und Stürzen.

FAQs zu Hundeleinen

​Welche Arten von Hundeleinen gibt es?

  • Führleine: Der Klassiker unter den Hundeleinen ist die Leine für den Alltag. Sie ist meist durch Ringe oder Knoten längenverstellbar.
  • Rollleinen: Diese auf einer Spule am Haltegriff gewickelten Leinen zeichnen sich durch ihre flexible Länge aus: Zieht der Hund daran, wickelt sich die Rollleine ab und wird länger. Kehrt er zurück, wickelt sie sich automatisch auf.
  • Retrieverleine: Halsung und Leine in Einem – das 2-in-1-Modell unter den Hundeleinen. Bei der Retrieverleine ist das Halsband bereits in die Leine integriert und individuell einstellbar.
  • Schleppleine / Suchleine: Mit den bis zu 20 Meter langen Suchleine gibst du deinem Vierbeiner das Maximum an Bewegungsfreiheit – praktisch besonders für das Hundetraining, Mantrailing, die Fährtensuche oder bei der Jagd.
  • Joggingleinen / Fahrradleinen: Diese Leinen haben eine Art Dämpfer am Ende. Dadurch werden ruckartige Bewegungen, wie sie beim Laufen oder Fahrradfahren vorkommen, sanft abgefedert. Die Leinen schützen Hund und Halter vor unangenehmen Rucken und können vor Stürzen schützen.

Worauf muss ich beim Kauf einer Hundeleine achten?

Überlege vor dem Kauf, welche Eigenschaften die Leine mitbringen soll:

  • Verstellbarkeit: Du möchtest die Hundeleine spontan in der Länge anpassen können? Beispielsweise, weil du kurzfristig durch die belebte Einkaufsstraße musst, danach aber im weitläufigen Park eine Runde drehen möchtest? Dann entscheide dich für eine Leine, die in der Länge verstellbar ist. So hast du ein kurzes Modell für die turbulente Innenstadt und längere Versionen für das Toben über die Wiese.
  • Bewegungsfreiheit: Damit dein Vierbeiner das Maximum an Bewegungsfreiheit und genug Raum zum Schnüffeln und Welt entdecken hat, du aber nicht die Kontrolle über den Hund verlierst, eignen sich besonders Rollleinen, Suchleinen oder Schleppleinen. Damit hat dein Liebling viel Spielraum, weshalb die Leinen auch bei der Jagd oder Hundesport zum Einsatz kommen.
  • Material: Leinen müssen bei Wind und Wetter einsatzfähig sein. Vertraue daher auf robuste und pflegeleichte Materialien aus Tau, Kunststoff oder auch Polyester, bei denen du Schmutz leicht abwaschen kannst.

Welche Hundeleine für kleine Hunde?

Hundeleinen für kleine Hunde zeichnen sich durch leichtes Material sowie kleine Ringe und Karabiner aus. Somit müssen die zierlichen Vierbeiner nicht noch zusätzlich das Gewicht der Leine tragen.

Welche Hundeleinen für große Hunde?

Gerade bei großen Hunden solltest du dich 100%ig auf die Leine verlassen können und eine breite Leine aus festem, robustem Material wie Leder oder reißfestem Nylon wählen, vielleicht sogar mit Neoprenpolsterung. Wichtig ist auch die Befestigung: Der Haken sollte stabil und hochwertig sein.

Zuletzt angesehen

Versandkostenfreie Lieferung (innerhalb von Deutschland) ab 50,-€ Bestellwert.

Herzlich Willkommen

Zum Start von www.wirliebenhunter.de schenken wir Ihnen einmalig einen Gutschein im Wert von 5 Euro. Einfach den Gutscheincode »Welcome2018« bei der nächsten Bestellung im Warenkorb eingeben.